triangle_green Termine
Gesundheitskonferenz für Horn, Billstedt und Mümmelmannsberg - Erfahrungen und Perspektiven
16.11.21, 17:30 bis 20:00 Uhr
Stadtteilkonferenz Horn am 17.11.2021 - Zoom-Meeting
17.11.21, 9:30 bis 11:30 Uhr
Fachgespräch Billenetz/AM Fluss²: Vermittlung digitaler Kompetenzen - Zoom-Meeting
23.11.21, 15:00 bis 17:00 Uhr
Runder Tisch Sprachförderung für Erwachsene
02.12.21, 14:00 bis 16:00 Uhr
Stadtteilkonferenz Billstedt am 06.12.2021 - Open Air-Meeting
06.12.21, 10:00 bis 11:30 Uhr
weitere Termine ...
 
triangle_green Diskussionsforum
Infobrief Frühjahr 2016
weitere Forumsbeiträge ...
 
 
 
Aktuelle Termine Druckansicht
Gesundheitskonferenz für Horn, Billstedt und Mümmelmannsberg - Erfahrungen und Perspektiven

Datum: 16.11.21 Zeit: 17:30 bis 20:00 Uhr

Ort: Zoom-Meeting

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie sehr herzlich ein zur
GESUNDHEITSKONFERENZ FÜR HORN, BILLSTEDT UND MÜMMELMANNSBERG

Welche Erkenntnisse haben Sie in den letzten zwei Jahren während der Covid19_Pandemie gewonnen? Welche konkreten Handlungsansätze können aus den Folgen der Pandemie abgeleitet werden? Diesen Fragen wollen wir, das Bezirksamt Hamburg-Mitte und MüHoBi–immer in Bewegung, uns zusammen mit Ihnen widmen und laden Sie herzlich ein zur

Gesundheitskonferenz für Horn, Billstedt und Mümmelmannsberg –
Erfahrungen und Perspektiven,
am Dienstag, den 16. November 2021, von 17:30 bis 20:00 Uhr per Zoom.

Das Programm:
ab 17:15 Uhr: Ankommen im digitalen Raum
17:30 – 17:45 Uhr: Beginn und Grußwort von Sabine Wenzel, Dezernentin für Soziales, Jugend und Gesundheit des Bezirksamts Hamburg-Mitte
17:45 – 18:45 Uhr: Impulsvorträge der Elternschule Horner Geest, von Dr. Susanne Epplée (Institut für Neuro- und Sozialpädiatrie Hamburg-Ost) und des Gesundheitskiosk Billstedt
18:45 – 19:00 Uhr: Bewegte Pause
19:00 – 19:45 Uhr: Gemeinsamer Austausch
19:45 – 20:00 Uhr: Ergebnissicherung und Verabschiedung

Die Gesundheitskonferenz findet digital über die Plattform Zoom statt. Den Link erhalten Sie von Bettina Rosenbusch.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für mehr Planungssicherheit bitten wir um Ihre Anmeldung an Bettina Rosenbusch unter bettina.rosenbusch@billenetz.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Viele Grüße von
Katharina Hussain und Angelika Hoffmann, Kommunales Gesundheitsförderungsmanagement im Bezirksamt Hamburg-Mitte
Bettina Rosenbusch, Billenetz/MüHoBi-immer in Bewegung

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.
Kontakt: Bettina Rosenbusch, Telefon: 040 2190 2194, Email: bettina.rosenbusch@billenetz.de
Stadtteilkonferenz Horn am 17.11.2021 - Zoom-Meeting

Datum: 17.11.21 Zeit: 9:30 bis 11:30 Uhr

Ort: Zoom-Meeting

Das Treffen findet als Zoom-Meeting statt, den Link erhalten Sie von Bettina Rosenbusch.

Tagesordnung:
- Berichte, aktuelle Mitteilungen, Verschiedenes

Kontakt: Anja Meiforth (Spielhaus Horner Landstraße, Themenplanung) oder Bettina Rosenbusch (Verteiler), Telefon: 2190 2194, Email: bettina.rosenbusch@billenetz.de
Fachgespräch Billenetz/AM Fluss²: Vermittlung digitaler Kompetenzen - Zoom-Meeting

Datum: 23.11.21 Zeit: 15:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Zoom-Meeting

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Fähigkeit, digitale Medien und Technologien zu nutzen, gilt nicht erst seit Corona als Schlüsselkompetenz. Digitalisierungsstrategien für Arbeitswelt und Schule sind deutlich älter als SARS-CoV-2, die Vermittlung digitaler Kompetenzen ist seit vielen Jahren Teil des Auftrags von Erwachsenenbildung und des Programms von sozialen Einrichtungen. Doch mit der Corona-Pandemie ist die Digitalisierung auf verblüffende Weise alltäglich und konkret geworden. Homeoffice und Homeschooling wurden Teil des Familienlebens, der Klönschnack auf dem Spielspielplatz verschob sich in WhatsApp-Gruppen, Behördengänge wurden am Küchentisch per Smartphone erledigt... Die Corona-Situation macht unmissverständlich klar, dass die Verlagerung vieler Aspekte des beruflichen, aber auch des öffentlichen und des privaten Lebens ins Digitale die gesellschaftliche Entwicklung prägt.

Die Effekte der Pandemie zeigen auch, dass nicht alle Bevölkerungsgruppen an diesem Digitalisierungsschub in gleicher Weise teilhaben. Wer sozial, ökonomisch oder gesundheitlich besonders belastet ist, wer außerhalb des Arbeitsprozesses steht oder in Familienarbeit gebunden ist, droht im Prozess der Digitalisierung abgehängt zu werden. Das betrifft einerseits den eingeschränkten Zugang zu Geräten und Netzen. Das betrifft aber vor allem die Möglichkeit, Kompetenzen zu entwickeln, die einen selbstbestimmten und konstruktiven Umgang mit digitalen Medien und Technologien erlauben.

Diese digitale Ungleichheit ist eine Herausforderung für Träger der Erwachsenenbildung, aber auch für soziale Einrichtungen und informelle Lernorte. In einem Fachgespräch möchten wir reflektieren, was digitale Bildung für die Einrichtungen in der Billenetz-Region bedeutet, uns über den Begriff der "digitalen Kompetenzen" verständigen und über Projekte und Perspektiven digitaler Bildung ins Gespräch kommen.

Das Billenetz / Projekt AM Fluss² lädt ein zum
Fachgespräch "Vermittlung digitaler Kompetenzen"
am Dienstag, dem 23. November 2021, 15 bis 17 Uhr
als Zoom Meeting - den Link zum Einwählen bitte bei Bettina Rosenbusch erfragen.

Zum Einstieg referiert Prof. Sönke Knutzen, Leiter des Instituts für Technische Bildung und Hochschuldidaktik und Beauftragter für digitale Lehre an der Technischen Universität Hamburg, über Ziele - digitale Kompetenzen - und didaktische Modelle des digitalen Lernens.

Weitere Beiträge stellen Beispiele digitaler Bildung vor:

Sabine Raab aus dem Projekt BasisKomNet berichtet über aktuelle Bedarfe der digitalen Grundbildung für geringer qualifizierte Beschäftigte in Hamburger Unternehmen und gibt Beispiele für Projekte und Angebote der digitalen Kompetenzentwicklung.

Sven Andresen, Leiter der Akademie für Beruf & Karriere (SBB), erläutert am Beispiel das Kursangebot und -kon­­­zept der Akademie zu digitalen Kompetenzen.

Susanne Schuhmacher und Sabine Stelling aus dem Projekt AM Fluss² berichten über Modelle zur Aktivierung von Teilnehmer*innen am PC und im IT-Bereich am Volkshochschulstandort Billstedt.

Wir freuen uns auf eine interessante Gesprächsrunde und bitten Sie um Rückmeldung bis zum 16.11.2021, ob Sie oder eine Vertretung aus Ihrer Einrichtung an der Veranstaltung teilnehmen.

Vielen Dank und herzliche Grüße
Bettina Rosenbusch
Billenetz / Projekt AM Fluss²

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.
Kontakt: Bettina Rosenbusch, Telefon: 040 2190 2194, Email: bettina.rosenbusch@billenetz.de
Runder Tisch Sprachförderung für Erwachsene

Datum: 02.12.21 Zeit: 14:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Zoom-Meeting

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach wie vor wirken sich die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie auch auf die Angebote der Sprachförderung für Erwachsene aus. Sprach- und Intergrationskurse, die inzwischen ja wieder stattfinden, können dabei helfen, Informationen über Impfangebote der Stadt und die aktuellen Corona-Bestimmungen zu verbreiten sowie vorhandene Vorbehalte gegenüber dem Impfen zu besprechen.

Im Rahmen des Projektes „AM Fluss² - Aktivieren Mobilisieren Fördern“ laden wir ein zum
Fachgespräch „Runder Tisch Sprachförderung für Erwachsene“
am Donnerstag, dem 2. Dezember 2021 von 14 bis 16 Uhr

Das Fachgespräch findet online als Zoom-Videokonferenz statt, den Link erhalten Sie von Bettina Rosenbusch.

Das Treffen soll – wie in den vergangenen Jahren – über den aktuellen Stand der Sprachförderprogramme von Bund und Land informieren und dient zusätzlich dem Informations- und Erfahrungsaustausch zur Durchführung von Sprach- und Integrationskursen, speziell auch unter den Rahmenbedingungen der Corona-Krise.

Björn Keßner wird als Referent aus der Sozialbehörde über die Anpassungen der Bundes- und Landesprogramme für erwachsene Zuwanderer berichten. Im weiteren Verlauf haben alle Teilnehmenden Gelegenheit, sich über die aktuelle Situation der Sprachförderung im Hamburger Osten auszutauschen, sowie Wünsche und Bedarfe zu formulieren.

Wir freuen uns auf eine interessante Gesprächsrunde und bitten um Rückmeldung bis zum 26. November 2021, ob Sie oder eine Vertretung aus Ihrer Einrichtung an der Veranstaltung teilnehmen.

Bis zum Fachgespräch viele Grüße
Bettina Rosenbusch
Billenetz/Projekt AM Fluss²

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.
Kontakt: Bettina Rosenbusch, Telefon: 040 2190 2194, Email: bettina.rosenbusch@billenetz.de
Stadtteilkonferenz Billstedt am 06.12.2021 - Open Air-Meeting

Datum: 06.12.21 Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr

Ort: Spiel-Werk-Stadt, Schleemer Weg 8, 22117 Hamburg

Das Treffen der Stadtteilkonferenz Billstedt am 06.12.2021 findet als lockeres vorweihnachtliches Open-Air-Meeting vor der Spiel-Werk-Stadt statt.

Kontakt: Monika Scherkl (Moderation) oder Bettina Rosenbusch (Verteiler), Telefon: 73 16 87 18 oder 2190 2194, Email: bettina.rosenbusch@billenetz.de
 
aul