Aktuelle Termine
Stadtteilkonferenz Billstedt

Datum: 05.12.22 Zeit: 10:00 bis 12:00 Uhr

Ort: Regionales Bildungs- und Beratungszentrum (ReBBZ) Billstedt, Steinfeldtstraße 1, 22119 Hamburg

Tagesordnungspunkte:
- Begrüßung, Protokoll vom letzten Mal, endgültige Festlegung der Tagesordnung
- Kinder und Jugendliche in Zeiten von Corona
- Terminplanung 2023
- Aktuelle Mitteilungen, Verschiedenes

Nächste Termine, immer 10 - 12 Uhr,
- Montag, 09.01.2023
- Montag, 06.02.2023
- Montag, 04.04.2023
- Montag, 08.05.2023
- Montag, 05.06.2023
- Montag, 03.07.2023
- Montag, 04.09.2023
- Montag, 09.10.2023
- Montag, 06.11.2023
- Montag, 04.12.2023

Kontakt: Monika Scherkl (Moderation) oder Bettina Rosenbusch (Verteiler), Telefon: 040 73 16 87 18 oder 040 2190 2194, Email: bettina.rosenbusch@billenetz.de
Fachgespräch Runder Tisch Sprachförderung

Datum: 06.12.22 Zeit: 14:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Zoom-Meeting

Die Anzahl geflüchteter Menschen, die in Hamburg Schutz vor Krieg und Verfolgung suchen, ist in diesem Jahr wieder deutlich angestiegen. Viele von ihnen kommen aus der Ukraine, viele aber auch aus anderen Regionen. Sie hoffen auf eine sichere, gute Zukunft in unserer Stadt. Dafür sind Integrations- und Sprachkurse eine wichtige Voraussetzung. Doch um die steigenden Bedarfe zu erfüllen, fehlen bei den Trägern Räume und Lehrende – die Wartezeiten für Kurse werden länger. Derweil arbeiten Bundestag und Behörden an der Umsetzung eines zentralen Versprechens des Koalitionsvertrags: Das Angebot von Integrationskursen für alle Menschen, die nach Deutschland kommen. Die Gesetzgebung dazu ist derzeit im Entwurf, klar ist jedoch schon jetzt: Der Zugang zu Sprach- und Integrationskursen wird auf neue Statusgruppen ausgedehnt, der Bedarf steigt weiter.

Im Rahmen des Projektes „AM Fluss² - Aktivieren Mobilisieren Fördern“ laden wir ein zum

Fachgespräch „Runder Tisch Sprachförderung für Erwachsene“
am Dienstag, dem 6. Dezember 2022 von 14 bis 16 Uhr

Das Fachgespräch findet online als zoom-Videokonferenz statt, bitte erfragen Sie den Link bei Bettina Rosenbusch.

Das Treffen soll – wie in den vergangenen Jahren – über den aktuellen Stand der Sprachförderprogramme von Bund und Land informieren und dient zusätzlich dem Informations- und Erfahrungsaustausch zur Durchführung von Sprach- und Integrationskursen, speziell auch unter den Rahmenbedingungen der Corona-Krise.

Björn Keßner wird als Referent aus der Sozialbehörde über die aktuelle Gesetzgebung und seine Auswirkungen auf die der Bundes- und Landesprogramme für erwachsene Zuwanderer berichten. Im weiteren Verlauf haben alle Teilnehmenden Gelegenheit, sich über die aktuelle Situation der Sprachförderung im Hamburger Osten auszutauschen, sowie Wünsche und Bedarfe zu formulieren.

Wir freuen uns auf eine interessante Gesprächsrunde und bitten um Rückmeldung bis zum 30. November 2022, ob Sie oder eine Vertretung aus Ihrer Einrichtung an der Veranstaltung teilnehmen.

Bis zum Fachgespräch viele Grüße
Bettina Rosenbusch
Billenetz/Projekt „AM Fluss²“
Tel. 040 2190 2194
Bettina.rosenbusch@billenetz.de
www.billenetz.de

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.
Kontakt: Bettina Rosenbusch, Telefon: 040 2190 2194, Email: bettina.rosenbusch@billenetz.de
Stadtteilkonferenz Horn

Datum: 14.12.22 Zeit: 9:30 bis 12:00 Uhr

Ort: Stadtteilhaus Horner Freiheit, Am Gojenboom 46

Tagesordnung:
- Thenem- und Terminplanung für 2023, Aktuelles, Infos, Verschiedenes aus den AGs und Gremien

Nächste Termine, immer 9:30 -12:00 Uhr:
- Mittwoch, 18.01.2023

Kontakt: Anja Meiforth (Spielhaus Horner Landstraße, Themenplanung) oder Bettina Rosenbusch (Verteiler), Telefon: 040 2190 2194, Email: bettina.rosenbusch@billenetz.de
Fachgespräch Stadtteilentwicklung und lokale Arbeit

Datum: 15.12.22 Zeit: 14:00 bis 15:30 Uhr

Ort: Zoom-Meeting

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit vielen Jahren stehen Billstedt, Mümmelmannsberg und Horn in den Programmen der Hamburger Stadt(teil)entwicklung. Von der Einrichtung des bundesweit größten Stadtentwicklungsgebiets (2005) über das Senatskonzept „stromaufwärts an Elbe und Bille“ (2018) bis zur aktuellen Entwicklung einer Rahmenplanung für die Horner Geest: Unter wechselnden inhaltlichen und regionalen Schwerpunkten betreibt Hamburg die städtebauliche, soziale und ökonomische Förderung der Quartiere an der Bille.

In einem Fachgespräch möchten wir die Frage aufwerfen, wie Stadtteilentwicklung auf die lokale Ökonomie und den lokalen Arbeitsmarkt einwirkt und wie sie soziale Infrastruktur – für Beratung, Bildung, Qualifizierung und Arbeit – in den Quartieren stärken und zeitgemäße Angebote (mit)entwickeln kann. Welche Zielsetzungen verfolgt die Stadt für die Region Billstedt/Horn in diesem Bereich? Und wie nehmen andere Akteure, Einrichtungen und Menschen in der Region die städtischen Aktivitäten und Impulse auf?

Das Billenetz / Projekt AM Fluss² lädt ein zum Fachgespräch:
„Stadtteilentwicklung und lokale Arbeit“ am Donnerstag, dem 15. Dezember 2022, 14 bis 15.30 Uhr als Zoom Meeting (die Einwahldaten bitte bei Bettina Rosenbusch erfragen)

Im Fachgespräch gibt Dr. Verena Gernert vom Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung einen Überblick über die aktuellen Schwerpunkte und Programme der Stadtentwicklung in der Region Billstedt/Horn und stellt Maßnahmen aus den Handlungsfeldern Bildung, Soziales/Inklusion, Integration und lokale Ökonomie vor. Aus dem JobCenter Billstedt berichtet Fallmanager Andreas Kalms über regionale Bezüge und Schnittstellenarbeit in den Quartieren. Das Büro für Lokale Wirtschaft ergänzt das Thema mit den Ergebnissen einer Befragung lokaler Firmen zum Themenkomplex.

Wir freuen uns auf eine interessante Gesprächsrunde und bitten Sie um Rückmeldung bis zum 9.12.2022, ob Sie oder eine Vertretung aus Ihrer Einrichtung an der Veranstaltung teilnehmen.

Vielen Dank und herzliche Grüße
Bettina Rosenbusch
Billenetz / Projekt AM Fluss²

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.
Kontakt: Bettina Rosenbusch, Telefon: 040 2190 2194, Email: bettina.rosenbusch@billenetz.de
 
aul