Aktuelle Termine
Stadtteilkonferenz Billstedt

Datum: 06.11.17 Zeit: 10:00 bis 12:00 Uhr

Ort: Kath. Schule St. Paulus, Öjendorfer Weg 14

Tagesordnungspunkte:

- Begrüßung, Vorstellungsrunde und Anwesenheitsliste
- Anmerkung zum letzten Protokoll
- Endgültige Festlegung der Tagesordnung
- Neues aus der Katholischen Schule St. Paulus
- Verschiedenes

Termine der nächsten Treffen, jeweils 10 Uhr bis 12 Uhr:
- 04.12.2017, Spiel-Werk-Stadt, Schleemer Weg 8

Kontakt: Monika Scherkl (Moderation) oder Bettina Rosenbusch (Verteiler), Telefon: 73 16 87 18 oder 2190 2194, Email: bettina.rosenbusch@billenetz.de
Stadtteilkonferenz Horn

Datum: 15.11.17 Zeit: 09:30 bis 12:00 Uhr

Ort: Haus der Jugend Horn, Snitgerreihe 2

Tagesordnung:
- Begrüßung, Protokoll der letzten Sitzung
- die großen Horner Themen (U4, Stromaufwärts, Grünachse)
- Verschiedenes

Nächste Termine, jeweils 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr:
- werden bald bekannt gegeben

Kontakt: Matthias Koberg (Timo-Jugendclub, Vorbereitung) oder Bettina Rosenbusch (Verteiler), Telefon: 2190 2194, Email: bettina.rosenbusch@billenetz.de
Fachgespräch „Niedrigschwellige Angebote für Geflüchtete im Hamburger Osten“

Datum: 23.11.17 Zeit: 15:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Nachbarschaftstreff LeNa, Legienstraße 45

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Rahmen des Projektes „AM Fluss: aufsuchendes und motivierendes Fallmanagement“ laden wir Sie herzlich zu unserem Fachgespräch zum Thema „Niedrigschwellige Angebote für Geflüchtete im Hamburger Osten“ ein:

Fachgespräch
„Niedrigschwellige Angebote für Geflüchtete im Hamburger Osten“
Donnerstag, 23. November 2017
15 – 17 Uhr
Nachbarschaftstreff LeNa, Legienstraße 45

Das Gespräch schließt an eine Veranstaltung vom Dezember vergangenen Jahres an, in der hauptsächlich Angebote zur Sprachförderung und Berufsorientierung/Arbeitssuche vorgestellt wurden. Der Wunsch, das Thema noch einmal zu vertiefen, ging aus der Runde hervor, allerdings soll der Fokus dieses Mal auf den Bedarfen und Angeboten liegen, die über die klassischen Sprach- und Integrationskurse hinausgehen.

Für einen Input seitens der Behörde haben wir Flavia Suter aus dem Sozialraummanagement des Bezirksamtes Hamburg-Mitte angefragt, die sich um Angebote für die sozialräumliche Integration von Flüchtlingen kümmert.

Des Weiteren berichtet Bernd Holst von der Freiwilligenbörse Hamburg/aktivoli über die Arbeit seines Trägers vor Ort. Selbstverständlich freuen wir uns über weiteren Input von EinrichtungsvertreterInnen, die sich ebenfalls in diesem Bereich engagieren.

Wie immer wünschen wir uns einen interessanten Gedankenaustausch und bitten Sie um Rückmeldung bis zum 20. November 2017, ob Sie oder eine Vertretung aus Ihrer Einrichtung an der Veranstaltung teilnehmen.

Bis zum Fachgespräch viele Grüße,
Bettina Rosenbusch
Projekt AM Fluss / Billenetz
Billstedter Hauptstraße 97
22117 Hamburg
Tel. 2190 2194
Fax 2104 0693

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.
Kontakt: Bettina Rosenbusch, Telefon: 040 2190 2194, Email: bettina.rosenbusch@billenetz.de
 
aul