triangle_green Termine
Stadtteilkonferenz Billstedt
09.10.17, 10:00 bis 12:00 Uhr
Stadtteilkonferenz Horn
11.10.17, 09:30 bis 12:00 Uhr
weitere Termine ...
 
triangle_green Diskussionsforum
Infobrief Frühjahr 2016
weitere Forumsbeiträge ...
 
 
 
Wissens- & Kompetenzbörse Druckansicht

Ausgangslage

Jeder Mensch verfügt unabhängig von seinem/ihrem Sozial- und Bildungsstatus über vielfältige Erfahrungen, Detailwissen, Fähigkeiten sowie Phantasie und Kreativität. Gerade dort, wo die individuelle Bildungsbiographie durch Brüche und Misserfolgserfahrungen geprägt ist, fehlt jedoch oftmals das Bewusstsein für die eigenen Kompetenzen – und damit auch das Fundament, auf dem neue, selbstgesetzte Lernziele aufbauen können. Negative Selbsteinschätzungen spiegeln Bildungserfahrungen wider, die weniger auf Potenzialentwicklung denn auf Defizit-Tilgung ausgerichtet sind.

Diese verborgenen „Schätze“ können „gehoben“ werden, wenn sie im sozialen Umfeld der Betroffenen als wichtig und wertvoll erfahrbar gemacht werden. Hier sind außerinstitutionelle Lernarrangements gefragt, die auf Gleichheit und Gegenseitigkeit der LernpartnerInnen beruhen und Menschen nicht als Bildungs“bedürftige“,als AdressatInnen von Bildungsangeboten und KonsumentInnen von Kursen oder Seminaren ansprechen, sondern als selbstbestimmte GestalterInnen ihrer eigenen Bildungsbiografie.

Stand der Umsetzung

Seit Anfang 2003 ermutigt und unterstützt die Billenetz Wissensbörse die BewohnerInnen der Region dazu, selbstbestimmt und kostenlos Fähigkeiten und Wissen auszutauschen. Das Billenetz tritt dabei als „Kompetenz-Coach“, Vermittler von LernpartnerInnen, Lernressourcen, Lernorten und als Moderator neuer Lernarrangements auf. Die Weiterentwicklung des Konzepts und die organisatorischen Aufgaben werden von einem Arbeitskreis aus ehrenamtlich tätigen BewohnerInnen der Region und dem Netzwerkmanagement gemeinsam erledigt.

Die Wissensbörse unfasst ein breites Spektrum inhaltlich-thematischer Angebote: Sprachen, kreative Angebote, handwerkliche Angebote (Hilfe zur Selbsthilfe), Geschichte, Sport/Gesundheit, und vieles mehr. Die aktuellen Angebote und Nachfragen (auch bereits bestehende Lerngruppen) werden regelmäßig einmal im Quartal als Flyer und auf der Billenetz-Homepage veröffentlicht.

Ziele

  • Förderung des Potenzials für selbstgesteuertes und informelles Lernen
  • Bewusstmachung von Kompetenzen und Lerninteressen
  • Verbreiterung des Angebots an individuellen, wohnortnahen Lernmöglichkeiten
  • Abbau von individuellen Bildungshemmnissen
  • Erhöhung der Durchlässigkeit zwischen informeller, nicht-formeller und formeller Bildung

Darüber hinaus trägt die Wissensbörse in unserer Projektregion zum Aufbau sozialer Netze und Nachbarschaften, zur Aufwertung und Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements, zur Verbesserung der Beziehungen zwischen Jung und Alt und zur Verbesserung der interkulturellen Kompetenz und Verständigung zwischen MigrantInnen und Deutschen bei.

Kooperationspartner

  • Alle Netzwerkpartner des Billenetzes
  • Wissensbörse Hamburg e.V.
  • Aktivoli-Netzwerk
 
aul